Ausbildung zum Feinwerkmechaniker m/w - Fachrichtung Werkzeugbau für 2021 in Bad Endorf

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

  • Fertigung von Präzisionsbauteilen aus Metall für Maschinen und feinmechanische Geräte an computergesteuerten Maschinen
  • Montage von gefertigten Maschinenteilen
  • Werkzeug- und Vorrichtungsbau und deren Instandhaltung
  • Bearbeitung von Metallen durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen und Honen
  • Mess- und Prüftechnik nach vorgegebenen Qualitätsanforderungen

Voraussetzungen

  • guter qualifizierender/erweiterter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Motivation und Lernbereitschaft
  • gute Noten in Mathematik und Physik


Wir bieten:

  • qualifizierte Ausbildung mit einem zukunftsorientierten, innovativen Portfolio 
  • bei überdurchschnittlichem Engagement und gutem Abschluss Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis






Jetzt bewerben

Ausbildung zum Feinwerkmechaniker m/w - Fachrichtung Werkzeugbau für 2021

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über innsalzachJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Werner Breitschädel GmbH

Werner Breitschädel GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Handwerk / Metallverarbeitung
Arbeitsort Kurfer Str. 1 / 1 a, 83093 Bad Endorf

Arbeitgeber

Werner Breitschädel GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Antonia Loibl-Breitschädel
Werner Breitschädel GmbH
Ausbildung zum Feinwerkmechaniker m/w - Fachrichtung Werkzeugbau für 2021