Chefarzt (m/w/d) für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe in Ebersberg bei München

Kreisklinik Ebersberg gGmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Für unsere Klinik suchen wir zum 01.04.2019 einen 


Chefarzt (m/w) für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe


Wir bieten Ihnen:

  • eine fachlich anspruchsvolle und dauerhaft ausgelegte Führungsaufgabe, die mit den erforderlichen Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen ausgestattet ist
  • die Leitung einer anerkannten Abteilung, die eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet
  • zudem erwartet Sie ein hochengagiertes Team in einem ambitionierten medizinischen Umfeld mit einer attraktiven Vergütung


Ihr Profil: 

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe mit langjähriger Expertise und Zusatzbezeichnungen.
  • Wünschenswert sind Nachweise über Ihre Expertise in der operativen Onkologie, Mammachirurgie sowie Geburtshilfe.
  • Sie besitzen ausgeprägte Qualitäten im Bereich Führung und sind in der Lage unsere Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe auf hohem Niveau weiter zu führen und in Zusammenarbeit mit unserem kompetenten, sehr engagiertem Team kontinuierlich weiterzuentwickeln.
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Kooperationsfähigkeit auch im Hinblick auf unsere anderen Fachabteilungen, dabei stellt insbesondere die interdisziplinäre Zusammenarbeit ein Kernelement dar.
  • Sie überzeugen durch Einsatz- und Gestaltungsfähigkeit, Kommunikations- und Organisationstalent und Sie repräsentieren die Abteilung nach außen, insbesondere durch intensive Kontaktpflege mit den niedergelassenen Kollegen und zur örtlichen Bevölkerung.
  • Sie verfügen über ein interdisziplinäres und vernetztes sowie wirtschaftliches Denken und Handeln.


Die Fachabteilung:

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe mit zertifiziertem Brustzentrum wird seit 20 Jahren erfolgreich von unserer bisherigen Chefärztin, Frau Prof. Dr. med. Cornelia Höß, bis Ende März 2019 geführt.


Schwerpunkte der Abteilung und ihrer Tätigkeit liegen im Gebiet der operativen Onkologie (Mamma-, Ovarial-, Endometrium-, Zervix Karzinome / Zertifiziertes Brustzentrum / Studienteilnahme / enge Zusammenarbeit mit dem Tumorzentrum München) und der minimal invasiven Chirurgie. Die Anzahl der Geburten liegt bei ca. 700 pro Jahr. Mit der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe ist die Kreisklinik Ebersberg Lehrkrankenhaus der TU München.


Für Auskünfte steht Ihnen Herr Stefan Huber, Geschäftsführer unter Telefon 08092/82-2200 zur Verfügung, darüber hinaus beantwortet Herr Dr. Peter Kreissl, Ärztlicher Direktor medizinische Fragestellungen unter Telefon 08092/82-1210, die Chefärztin der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe Frau Prof. Dr. Cornelia Höß informiert Sie gerne zu abteilungsspezifischen Fragen unter Tel: 08092/82-2501.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Pfarrer-Guggetzer-Str. 3, 85560 Ebersberg bei München

Arbeitgeber

Kreisklinik Ebersberg gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung - Bewerbung
Pfarrer-Guggetzer-Str. 3, 85560 Ebersberg Telefon: 08092/82-2208

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Kreisklinik Ebersberg gGmbH
Chefarzt (m/w/d) für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.