Fachinformatiker_in in der Fachrichtung Systemintegration für die Betreuung der Schulen im Landkreis Rosenheim in Rosenheim

Landratsamt Rosenheim veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Rosenheim sucht zur Verstärkung des Bereiches Informations- und Kommunikationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n 


Fachinformatiker_in in der Fachrichtung Systemintegration für die Betreuung der Schulen im Landkreis Rosenheim


Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, bei geeigneter Besetzung ist auch Teilzeit möglich.


Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Verwaltungs- oder Wirtschaftsinformatik oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker_in für Systemintegration mit mehrjähriger Berufserfahrung oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kreativität und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und hohe Serviceorientierung
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Erfahrung bei der konzeptionellen Planung und Umsetzung von IT Projekten.
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen: Betriebssysteme MS Windows und Linux, Virtualisierung, WLAN, Mobile Devices, Grundwissen ITIL, LAN-/WAN-Infrastruktur, Datensicherheit, Firewall Security
  • Kenntnisse im Verwaltungs-, Haushalts- und Vergaberecht sind wünschenswert
  • Besitz der Fahrerlaubnisklasse B


Ihre Aufgaben

  • Betreuung sowie Beratung der 23 Landkreisschulen sowie deren Systembetreuer in allen Fragen im Zusammenhang mit der Informationstechnologie
  • Evaluierung sowie Anschaffungen von Hard- und Software-Einsatz an den Schulen
  • Ganzheitliche Planung, Umsetzung, Betreuung und Weiterentwicklung von IT-Konzepten
  • Koordination und Steuerung mit externen Dienstleistern
  • Pflege von Lizenzen und Wartungsverträgen
  • Erfassung, Priorisierung und Bearbeitung von technischen Schwierigkeiten an Schulen
  • Systematische Analyse und Realisierung von digitalen staatlichen Förderprogrammen
  • Prüfung der IT-Ausgaben der Schulen


Wir bieten

  • Ein interessantes Arbeitsfeld in einer modernen IT mit der Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und sich auf vielfältige Art einzubringen
  • Ein leistungsgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Die Stelle ist der Entgeltgruppe 10 TVöD (VKA) zugeordnet. Bitte informieren Sie sich über die Verdienstmöglichkeiten, z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Flexible Arbeitszeiten und gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hauseigene Kantine
  • Die Möglichkeit der Nutzung von Dienstfahrzeugen
  • Betriebliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung


Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerberportal bis zum 07.06.2020.


Kontakt
Ihre Ansprechpartnerin für personelle Fragen

Sabine Strohmayer 08031/3921131


Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Michael Beinhofer 08031/392-1280


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Systemintegration
Arbeitsort Wittelsbacherstr. 55, 83022 Rosenheim

Arbeitgeber

Landratsamt Rosenheim

Kontakt für Bewerbung

Herr Michael Beinhofer
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.