Hardware Ingenieur / Entwicklungsingenieur im Bereich „Magnetstromversorgung / Medizintechnik“ (m/w/d) in Rosenheim

veröffentlicht

Sie möchten als Ingenieur*in Leben retten? Krebs mit Hilfe von Protonentherapie zu bekämpfen klingt für Sie nach einer sinnhaften Arbeit? Dann unterstützen Sie uns als Hardware Ingenieur (m/w/d) bei der Entwicklung unserer Magnetstromversorgungen für Teilchenbeschleuniger in der Medizintechnik und für Forschungseinrichtungen.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n:


HARDWARE INGENIEUR / ENTWICKLUNGSINGENIEUR (m/w/d) 

im Bereich „Magnetstromversorgung / Medizintechnik“ für die Abteilung Entwicklung.

Ihre Aufgaben:


  • Entwicklung von Mehrquadranten-Stromversorgungen im höheren Leistungsbereich bis 100kW
  • Schaltungsentwicklung von elektronischen Baugruppen und kompletten Produkten
  • Praktische Anwendung von Schaltungsgrundlagen und entsprechender Normen
  • Erstellen von Schaltplänen und Erarbeiten von Vorgaben für den operativen Bereich
  • Schaltungssimulationen
  • Auslegung und Berechnung von Bauteilen
  • Technische Abstimmung mit Kunden im Pflichtenheft
  • Entwicklung von Treiberschaltungen
  • Inbetriebnahme von Prototypen und Nullserien
  • Interne technische Unterstützung der Kollegen

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Tiefgründige Kenntnisse und Erfahrung im Schaltverhalten von MOSFETs, IGBTs, SiC und zugehörigen Treiberschaltungen
  • Beherrschen der parasitären Effekte und systematische Optimierung von Verlusten und EMV-Verhalten
  • Erfahrung mit Anforderungen an Leiterplattenlayout zur geeigneten Schaltungsumsetzung und Aufbaustruktur unter Einhaltung von EMV-Anforderungen und hinreichender Entwärmung
  • Gute Kenntnisse gängiger Schaltungstopologien und deren gezielte Auswahl in Abhängigkeit von Produktanforderungen
  • Vertrautheit mit dem Einsatz entwicklungsbezogener Messtechnik und deren Auswertung
  • Kundenorientierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Ihre Vorteile:

  • Interessante und zukunftsorientiere Märkte (z.B. Beschleuniger für technische Medizinanwendungen, Prüfstände für die E-Mobilität, Batteriesimulation und -test)
  • 30 Tage Urlaub und Gleitzeit
  • Attraktive Vergütung + erfolgsabhängiger, variabler Anteil
  • Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen - Freizeitmöglichkeiten vor der Haustüre

 

Wenn Sie gerne im kleinen Team mit flachen Hierarchien und sehr gutem Betriebsklima arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Sie sind interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bevorzugt per E-Mail an jobs@heinzinger.de.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Michael Bosin (Entwicklungsleiter) unter Tel.: 08031 2458 90.

Jetzt bewerben

Hardware Ingenieur / Entwicklungsingenieur im Bereich „Magnetstromversorgung / Medizintechnik“ (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über InnsalzachJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Heinzinger electronic GmbH

Heinzinger electronic GmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Hardware-Entwicklung
Arbeitsort Anton-Jakob-Str. 4, 83026 Rosenheim

Arbeitgeber

Heinzinger electronic GmbH

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Heinzinger electronic GmbH