Inge­nieur (m/w/d) Verfah­rens­technik in Burghausen

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Vielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll.

  • Durchführung von verfahrenstechnischen Berechnungen im Bereich Rohrleitungen und chemischen Anlagen (Strömungen, Querschnitte, Temperaturverläufe, etc.)
  • Auslegung von verfahrenstechnischen Anlagen
  • Prüfung der Auslegung von Basic- Planungen bezüglich der verfahrenstechnischen Komponenten und Systeme
  • Erstellung von Detailspezifikationen für Apparate, Maschinen, Rohrleitungen und Ausrüstungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Kunden und internen Abteilungen (z.B. der Konstruktion)

Zielführend und persönlich - Ihre Entwicklungschancen sind einmalig.

  • Professionelle Unterstützung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Individuelle Karrierebegleitung durch dialogorientiertes Vorgesetztenfeedback
  • Individuelle Karriere-Programme für Ihre Entwicklung

Voraussetzungen

Professionell und weitblickend - Ihre Qualitäten begeistern.

  • Abgeschlossenes Studium im Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung im Bereich verfahrenstechnischer Anlagenbau für Chemie, Petrochemie oder Kraftwerkstechnik wünschenswert
  • Kenntnisse in einschlägigen Richtlinien wie Druckgeräterichtlinie, Maschinenrichtlinie, TRPF, Betriebssicherheitsverordnung
  • Erfahrung im Umgang mit gängigen CAD-Tools, wie z.B. Solid Edge, SmartPlant PID, SmartPlant 3D oder Rohr2 und verschiedenen Berechnungssoftwares

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort ..., 84489 Burghausen

Arbeitgeber

FERCHAU GmbH Niederlassung Rosenheim

Kontakt für Bewerbung

Herr Benjamin Lechner
Personal
Manager Recruitment

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Inge­nieur (m/w/d) Verfah­rens­technik