Leiter (w/m/d) der Sachverständigenorganisation nach AwSV in Burgkirchen an der Alz

InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG veröffentlicht

Stellenbeschreibung

InfraServ Gendorf ist Betreiber des größten Chemieparks in Bayern und Experte für die Chemie- und Prozessindustrie. Mit knapp 1.100 Mitarbeitern entwickeln und realisieren wir integrierte Lösungen für den wirtschaftlichen und sicheren Betrieb von Anlagen. Indem wir das große Ganze im Blick haben, helfen wir Unternehmen, im komplexen Industrieumfeld von heute wirtschaftlicher, nachhaltiger und effizienter zu sein.



Welche Aufgaben erwarten Sie?
Sie übernehmen die fachliche Führung der AwSV-Sachverständigen
Sie erstellen Gutachten und prüfen Anlagen nach den Bestimmungen der AwSV (insbesondere chemische Industrie, Biogasanlagen)
Sie verantworten das Qualitätssicherungssystem der AwSV-Sachverständigenorganisation und pflegen dieses kontinuierlich weiter
Sie koordinieren Prüfaufträge und steuern die Angebotserstellung von Tätigkeiten der AwSV-Sachverständigen
Sie bilden weitere Sachverständige nach AwSV aus
Sie verfolgen die relevante Rechtsentwicklung im Wasserrecht und erstellen aussagekräftige Entscheidungsvorlagen
Sie beraten Anlagenbetreiber in der Umsetzung der Anforderungen nach AwSV


Was bieten wir Ihnen?
Arbeit in einem innovativen Umfeld, in welchem gute Ideen auch anerkannt werden
Effizienz durch kurze Entscheidungswege
Attraktive Leistungen aus dem Chemietarif, verbunden mit Sozialleistungen, die Sie von einem fortschrittlichen Unternehmen erwarten können

Voraussetzungen

Was zeichnet Sie aus?
Abgeschlossenes Studium der Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Chemie/Chemieingenieurwesen, Physik oder vergleichbar
Bestellung als Sachverständiger nach AwSV seit mehreren Jahren
Zulassung als befähigte Person nach BetrSichV oder bisherige Tätigkeit als ZÜS-Prüfer sowie Führungserfahrung sind von Vorteil
Fundierte Kenntnisse im Wasserrecht und Erfahrung in der Umsetzung von technischen Regeln und Richtlinien sowie bei der Bewertung von Umweltauswirkungen
Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Sicherer Umgang mit digitalen Technologien sowie gute Kenntnisse Englisch

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Arbeitsorganisation, Prozessorganisation
Arbeitsort Industrieparkstraße 1, 84508 Burgkirchen an der Alz

Arbeitgeber

InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG

Kontakt für Bewerbung

HR

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG
Leiter (w/m/d) der Sachverständigenorganisation nach AwSV

Chemiepark GENDORF - Der Chancenstandort

Der Chemiepark GENDORF im oberbayerischen Burgkirchen – mitten im Bayerischen Chemiedreieck – ist der größte Chemiepark Bayerns und Standort für über 30 Unternehmen aus den Bereichen Basis- und Spezialitäten-Chemie, Kunststoffe, Energieversorgung und Dienstleistungen. Die produzierenden Unternehmen nutzen die gemeinsame Chemiepark-Infrastruktur und sind durch einen Produktions- und Stoffverbund eng miteinander vernetzt. Am Standort sind ca. 4.000 Mitarbeiter beschäftigt; etwa 400 junge Menschen werden vor Ort ausgebildet. Der Chemiepark GENDORF ist 197 Hektar groß. Eine Fläche von 50 Hektar steht für Ansiedlungen und Erweiterungen zur Verfügung. Die speziell auf die Chemieproduktion zugeschnittene Infrastruktur wird von der Betreibergesellschaft InfraServ Gendorf bereitgestellt.

Weitere Informationen zum Chemiepark GENDORF finden Sie unter: www.gendorf.de

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.