Leiter/-in Entsorgungsmanagement in Burgkirchen an der Alz

Stellenbeschreibung

Als Betreiber des größten Chemieparks in Bayern sind wir Dienstleistungspioniere in der Branche. Für Kunden aus der Chemie- und Prozessindustrie schaffen unsere 1.000 Mitarbeiter innovative Lösungen, indem sie ihre Kompetenzen aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen geschickt verknüpfen. So machen wir Unternehmen wettbewerbsfähig und bieten Mitarbeitern vielfältige Karrierechancen, über enge Fachgrenzen hinweg.


Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie leiten die Fachgruppe Entsorgungsmanagement und verantworten die vorschriftsmäßige Abfallentsorgung des Chemieparks, den ordnungsgemäßen Betrieb der eigenen Abfallläger, der Abfallsammelstellen und der dazugehörigen Logistik
  • Sie finden innovative Lösungen, um die Bedürfnisse unserer Kunden am Chemiepark Gendorf zu erfüllen und pflegen regelmäßigen Kundenkontakt
  • Sie erschließen neue Geschäftsfelder für das Entsorgungsmanagement in Zusammenarbeit mit dem Business Development des Geschäftsbereiches
  • Sie entwickeln eine nachhaltige Strategie für das Entsorgungsmanagement und sorgen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Geschäftsmodells, der bestehenden Strukturen und Prozesse
  • Sie führen systematisch Marktrecherchen durch und etablieren und pflegen ein Netzwerk an Entsorgern und Lieferanten
  • Sie stellen die professionelle Beratung unserer Kunden über die gesamte Wertschöpfungskette der Entsorgungsdienstleistungen sicher
  • Sie analysieren und optimieren die technischen und kaufmännischen Prozesse in Bezug auf Qualität und Effizienz

Was bieten wir Ihnen?

  • Arbeit in einem innovativen Umfeld, in welchem gute Ideen auch anerkannt werden
  • Effizienz durch kurze Entscheidungswege
  • Attraktive Leistungen aus dem Chemietarif, verbunden mit Sozialleistungen, die Sie von einem fortschrittlichen Unternehmen erwarten können

Voraussetzungen

Was zeichnet Sie aus?

  • Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise Fachrichtung Umwelt-, Verfahrenstechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung und Expertenwissen im Bereich Abfall- und Umweltrecht
  • Detaillierte Kenntnisse der Entsorgungsmärkte und -wege sowie der unterschiedlichen Entsorgungstechniken und -technologien
  • Einschlägige Erfahrungen im Bereich Geschäftsentwicklung zur Unterstützung unserer Wachstumsbestrebungen sind von Vorteil
  • Kostenbewusstsein, Streben nach Business Excellence, Professionalität und Führungskompetenz
  • Kollegialer Geist und Orientierung am Bedarf des Kunden
  • Professionalität verknüpft mit Leidenschaft für die Funktion in unserem Team

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Technische Leitung
Arbeitsort Industrieparkstraße 1, 84508 Burgkirchen an der Alz

Arbeitgeber

InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG

Kontakt für Bewerbung

Frau Corinna Blinninger
Industrieparkstraße 1, 84508 Burgkirchen an der Alz jobs@infraserv.gendorf.de
Telefon: 08669-73373

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Leiter/-in Entsorgungsmanagement

InfraServ Gendorf: Ver- und Entsorgung stellt sich vor

Nichts läuft ohne uns: Die Ver- und Entsorgung der InfraServ Gendorf sorgt dafür, dass nicht nur im Chemiepark GENDORF die Standortunternehmen mit Energie und Medien versorgt werden. Mit der aktuellen Energie-Gesetzgebung kennen wir uns ebenso aus wie mit der Energiewirtschaft. Außerdem sorgen wir mit eigenen Anlagen für eine umweltgerechte und zeitgemäße Entsorgung.

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.