Sachbearbeiter (m/w/d) für die Leistungsgewährung für das Jobcenter Berchtesgadener Land

Bad Reichenhall
veröffentlicht

Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Sachbearbeiter (m/w/d) für die Leistungsgewährung für das Jobcenter Berchtesgadener Land


unbefristet in Vollzeit ein.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder
  • erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang I (vormals Angestelltenlehrgang I) oder
  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Jobcenter oder
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder zum Notariatsfachangestellten (m/w/d) mit der Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung oder
  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit der Bereitschaft zur Teilnahme an einem Zertifikatslehrgang Verwaltung


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Vollzug des Sozialgesetzbuches II (SGB II)
  • Antragsannahme, -bearbeitung, Entscheidung und Zahlbarmachung passiver Leistungen nach SGB II
  • Beratung zu passiven Leistungen nach SGB II in Fällen
  • Zusammenarbeit mit Dritten (v.a. anderen Leistungsträgern)
  • Bestandsarbeiten (z.B. Datenabgleich nach § 52 SGB II, Anrechnung von Nebeneinkommen)


Unsere Erwartungen:

  • sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • ein hohes Maß an Freundlichkeit und Kundenorientierung
  • eine selbstständige, sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Motivation und Engagement
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie sicheres Auftreten
  • EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office
  • wünschenswert wäre Erfahrung im Kundenverkehr


Unser Angebot:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen wie z.B. flexible Arbeitszeitmodelle
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TVöD
  • Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Heigermoser, Jobcenter Berchtesgadener Land (Telefon: +49 8651 7637-610), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Steinbach, Fachbereich Z1 Personalmanagement (Telefon: +49 8651 773-530) gerne zur Verfügung.


Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 24.7.2022 an unser Online-Portal unter www.jobs-bgl.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall

Arbeitgeber

Landratsamt Berchtesgadener Land

Kontakt für Bewerbung

FB Z 1 Personalmanagement