Straßenwärterin bzw. Straßenwärter (m/w/d) oder Straßenbauarbeiterin bzw. Straßenbauarbeiter (m/w/d) für den Kreisbauhof Wasserburg am Inn

Wasserburg am Inn
veröffentlicht

Der Landkreis Rosenheim sucht für das Sachgebiet 42 – Tiefbauverwaltung – zum 01.05.2023


eine Straßenwärterin bzw. einen Straßenwärter (m/w/d) oder eine Straßenbauarbeiterin bzw. einen Straßenbauarbeiter (m/w/d) für den Kreisbauhof Wasserburg am Inn

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle; bei geeigneter Besetzung ist auch Teilzeit möglich.


Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Straßenwärterin bzw. Straßenwärter (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung als Straßenbauarbeiterin bzw. Straßenbauarbeiter (m/w/d) oder eine Ausbildung im Bauhandwerk (bevorzugt als Maurerin bzw. Maurer (m/w/d), Betonbauerin bzw. Betonbauer (m/w/d) oder Zimmerin bzw. Zimmerer (m/w/d) mit der Bereitschaft die Straßenwärterprüfung abzulegen
  • einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • idealerweise Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B + CE mit entsprechender Fahrpraxis speziell in der Klasse CE
  • soweit nicht vorhanden Bereitschaft zum Erwerb der Führerscheinklasse CE (Altklasse II) –nach Absprache kann eine Bezuschussung durch den Arbeitgeber erfolgen
  • Bereitschaft, auch außerhalb der normalen Arbeitszeit (speziell im Winterdienst im Schichtdienst, auch an Sonn- und Feiertagen) zu arbeiten
  • Engagement und Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit


Ihre Aufgaben

  • Durchführung des baulichen Unterhalts der Kreisstraßen
  • Betreuung der Liegenschaften des Landkreises
  • Führen von Maschinen und Geräten


Wir bieten

  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • Ein abwechslungsreiches, verantwortungsvoll und interessantes Arbeitsfeld und die Mitarbeit in einem leistungsorientierten Team
  • Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA, falls eine abgeschlossene Ausbildung zur Straßenwärterin bzw. zum Straßenwärter (m/w/d) vorliegt. Liegt diese nicht vor, erfolgt die Eingruppierung in der Entgeltgruppe 5 TVöD-VKA - bitte informieren Sie sich über die Verdienstmöglichkeiten, z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge)
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Betriebliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung (z. B. Betriebliches Gesundheitsmanagement)


Schwerbehinderte Bewerberinnen und schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerberportal bis zum 19.02.2023.


Kontakt

Ihr Ansprechpartner für personelle Fragen
Andreas Hofherr
(08031) 392-1115

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen
Herfried Stumpf
(08031) 392-4200


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Sonstiges
Arbeitsort Ponschabaustraße 20, 83512 Wasserburg am Inn

Arbeitgeber

Landratsamt Rosenheim

Kontakt für Bewerbung

Herr Herfried Stumpf
Landratsamt Rosenheim