Weiterbildung zur/zum Technischen Betriebswirt/in (IHK) - berufsbegleitend in Burgkirchen a. d. Alz

Stellenbeschreibung

In vielen Unternehmen besteht großer Bedarf an Mitarbeitern mit technischem, naturwissenschaftlichem sowie kaufmännischem Wissen. Eine Kombination dieser Kompetenzen wird in der Industrie immer wichtiger. Die Fortbildungsmaßnahme Technische/r Betriebswirt/in (IHK) zeichnet sich durch das hohe Zulassungsniveau aus.

 

Neben ihren fachspezifischen Kenntnissen und Erfahrungen verfügen die Technischen Betriebswirte über ein vertieftes und erweitertes betriebswirtschaftliches Fachwissen und haben sich im Lehrgang mit modernen Managementdisziplinen auseinandergesetzt. Diese Doppelqualifikation befähigt sie, als Bindeglied zwischen Produktion und Management Leitungsfunktionen zu übernehmen.


Inhalte:

  • Grundlagen wirtschaftlichen Handelns und betrieblicher Leistungsprozesse (Teil 1) 
    • Aspekte der allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
    • Rechnungswesen
    • Finanzierung und Investition
    • Material, Produktions- und Absatzwirtschaft

 

  • Management und Führung (Teil 2) 
    • Organisation und Unternehmensführung
    • Personalmanagement
    • Informations- und Kommunikationstechniken

 

  • Fachübergreifende technikbezogene Projektarbeit (Teil 3)


Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.bit-gendorf.de/Lehrgaenge

Voraussetzungen

  • Bis zur 1. schriftlichen Teilprüfung

     

    • erfolgreich abgelegte Prüfung zum/zur Industriemeister/in, eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum/zur Techniker/in oder
    • eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum/zur Technischen Fachwirt/in (IHK) oder
    • eine erfolgreich abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum/zur Ingenieur/in und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufspraxis

     

    Abweichend davon kann auch zur Prüfung zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Jetzt bewerben

Weiterbildung zur/zum Technischen Betriebswirt/in (IHK) - berufsbegleitend

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über innsalzachJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

BIT GENDORF - Bildungsakademie Inn-Salzach

BIT GENDORF - Bildungsakademie Inn-Salzach

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Alte-Haupttor-Straße 2, 84508 Burgkirchen a. d. Alz

Arbeitgeber

BIT GENDORF - Bildungsakademie Inn-Salzach

Kontakt für Bewerbung

Frau Simone Jändl

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
BIT GENDORF - Bildungsakademie Inn-Salzach
Weiterbildung zur/zum Technischen Betriebswirt/in (IHK) - berufsbegleitend
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.